Meine Story

Im Dorf aufgewachsen und mit der Fotografie in die Welt

Meine Geschichte hat ganz einfach angefangen, ohne, dass es einen Tag gab, an dem ich mich entschieden habe, Fotografin zu werden. Ich bin Anna Grewelding, 27 Jahre alt und arbeite heute als Beauty- und Editorialfotografin. Geboren und aufgewachsen bin ich in einem einem kleinen Dorf an der Mosel und von dort mit der Fotografie in die große, weite Welt gekommen.

Schon sehr früh habe ich angefangen, mich für Kunst und Fotografie zu interessieren. Eine direkte Ausbildung als Fotografin ist für mich aber erst einmal nicht in Frage gekommen und ich habe mich stattdessen für eine Ausbildung als Mediengestalterin entschieden. Während dieser Ausbildung habe ich meine ersten Schritte in der Fotografie gewagt. Schon als Kind hatte ich eine angeregte Fantasie und habe davon geträumt, die Welt zu entdecken und mir etwas Eigenes aufzubauen. Doch, dass es irgendwann wirklich real wird, damit habe ich damals nicht gerechnet.

Meine Eltern waren zu Beginn, als das Kinderzimmer zu meinem ersten Fotostudio umfunktioniert wurde und ich meine ersten Kunden hatte, sehr skeptisch, da Beauty- und Editorialfotografin auch kein klassischer Beruf ist, den sich Eltern für Ihre Tochter wünschen würden.
Da ich während der Ausbildung und auch danach nicht viel Geld hatte, waren die ersten Schritte als Fotografin sehr schwer, auch weil die Konkurrenz sehr hoch war. Mit Baustrahlern habe ich meine ersten Lichtsets gebaut, denn Geld für teures Equipment konnte ich nicht aufbringen. Früher war es sehr unangenehm für mich, mit solchen Methoden zu fotografieren, doch heute weiß ich, wofür es gut war. Schritt für Schritt habe ich alles, was ich verdient habe, in Ausrüstung und Weiterbildungen investiert.

Oftmals ging es bei mir einfach nicht weiter, ich hatte einen Stillstand, niemand wollte mit mir arbeiten, keiner wollte mich buchen. In dieser Zeit habe ich verzweifelt daran gearbeitet, immer besser zu werden, um meinen Kunden bessere Qualität liefern zu können. Das ging so lange, bis ich gemerkt habe, dass es nicht an derQualität meiner Arbeit liegt, sondern daran, dass ich den Kunden und Menschen da draußen nichts Besonderes anbieten kann und mich niemand kennt. Durch eine Weiterbildung wurde mir das erst richtig bewusst. Das war für mich auch einer der entscheidenden Augenblicke und hat mich aus meinem Tiefpunkt raus geführt. Danach habe ich begriffen: Du kannst so gut sein wie du möchtest. Wenn es niemand sieht, kommst du nicht weiter. Um das nie wieder zu vergessen, habe ich mir oft gesagt: Es geht immer auf und ab, doch für seine Träume zu kämpfen, ist niemals verlorene Zeit.

Da ich immer dran geblieben bin, mich weitergebildet und nicht aufgegeben habe, egal wie wenig Geld ich hatte oder mit wem ich gearbeitet habe, hat mich dahin gebracht, wo ich heute stehe. Bis heute liebe ich den Job als Fotografin, denn es ist eine besondere Ehre, andere Fotografen in Workshops zu schulen, um sie einStück näher an ihren eigenen Traum zu bringen. Wenn du all diese Strapazen geschafft und deine ersten Erfolge hast, oder, wie ich heute, für namhafte Firmen wie HelloBody, Konplott und beetique fotografiere, weißt du, dass sich all das gelohnt hat.

Wenn ich nun zurück schaue und weiß, dass ich mit nichts, als Auszubildende in einem kleinen Dorf gestartet bin und heute als Fotografin in Großstädten gebucht werde, bin ich froh, dass ich diesen Weg gegangen bin. Letzendlich habe ich mich auf natürliche und authentische Bilder im Beauty- und Editorialbereich spezialisiert und mir in diesem Bereich mein Kundenstamm aufgebaut. Nicht nur bei nationalen Produktfirmen und Magazinen wie der Vogue oder dem Solis Magazine sind meine Arbeiten zu finden, sondern auch weltweit.

Meine Fotolocation ist die Welt und viele Menschen haben mich auf meiner Reise als Fotografin begleitet, in den Anfängen geformt und weiterentwickelt und mich letztendlich dahin begleitet, wo ich heute bin und für was ich heute stehe. Ich bringe jahrelange Erfahrung im Bereich Fotografie, im Umgang mit der Kamera und dem Equipment mit. Mein Input und meine Erfahrung stehen auch meiner Community in den Sozialen Medien (wie Instagram) zur Verfügung. Meine Community begleitet mich auf meinen Reisen und beiFotoprojekten und interagiert mit meinem Account.

Schreib mir gerne, wenn du auch ein Teil davon sein möchtest.

 

Marken & Magazine

  VOGUE ITALIA |  BEETIQUE  |  DM Deutschland (Beetique)  |  ARTDECO  |  HELLOBODY  |  SOHO  |  SMASHBOX  |  ZOEVACOSMETIC  |  SOLIS MAGAZINE  |  GLAMGLOW  |  183 days  |  Emanuel hendrik  |  Fatima Halwani  |  KONPLOTT  |   JUSTIN ALEXANDER  |   JASMIN ERBAS  | ELEMENTS Magazine |  RTL 2 (Die Geissens mit Sarah Knappik)  |   livealife  |  Forum Magazine (Interview)  |  SUPERBIRDY  |  ELEGANCE MAGAZINE

 

 

Models & Promis

Natascha Ochsenknecht  |  Tina Ruland  |  Sarah knappig  |  susan sideropoulus  |  Isabell horn  |  kim gloss  |  Klaudia giez  |  Wolfgang Bahro (Gzsz)  |  dagi bee | Hanna Wilperath (curvy supermodel)  |  Christiana Adomat  |  Sarah Fresh  | Janina scheuer  |  Christina Peno GNTM 2018  |  Julianna Townsend GNTM 2018  |  Bahar kizil (monrose)  |  shari Streich gntm 2018  | Anna Hiltrop |  Rebecca kunikowsk (Disney)  |  Eileen Hochstein  |  Annika Gassner  |  Karen reichelt

Add to cart